Unsere Community

Willkommen in der Speakou Community!
Du auf der Suche nach echten Kontakten? Bist ehrlich interessiert und hast gesunde Umgangsformen?
Dann freuen wir uns, Dich bei Speakou begrüßen zu dürfen. Unser Ziel ist es, Kontakte zu vermitteln, die stimmig sind! Und, wo viele Menschen kommunizieren, benötigt es einfach ein paar Regeln. Wir von Speakou wünschen uns ein respektvolles Miteinander. Sowohl online, im Austausch miteinander, als auch offline, wenn ihr euch trefft.
Deshalb bedanken wir uns für euer Verständnis unserer Community Richtlinien!

Nacktheit und sexuelle Inhalte
Speakou ist kein Portal um exhibitionistische Neigungen auszuleben und sich vor Teilnehmern zu entblättern. Wir bitten euch daher, keine Fotos mit eindeutig sexuellen Inhalten hochzuladen. Wird unsere Spielregel eines ‚ordentlichen Auftritts‘ eingehalten, seid ihr weiterhin natürlich völlig frei indem wie ihr euch präsentieren möchtet. Kamasutra und Sextoys sind übrigens hübsch für zu Hause, haben aber bei Speakou keinen Platz 😉
Fotos die unpassend sind müssen wir daher löschen. Bei wiederholtem Vergehen löschen wir leider auch Dein Kundenkonto.

Gewalttätige oder diskriminierende Inhalte
Wir tolerieren keinerlei gewalttätigen oder diskriminierenden Veröffentlichungen. Weder in Wort, Ton oder Foto. Diese Inhalte werden umgehend gelöscht und das Kundenkonto, je nach Schweregrad, gesperrt. Insgesamt bitten wir darum, die ethischen Grundsätze zu beachten. Eine Vegetarierin mag wenig begeistert sind, wenn ein Jäger seine tierische Trophäe präsentiert.

Kinder- und Jugendschutz
Speakou ist eine Community für Erwachsene. Kinder und Jugendliche genießen bei uns einen besonderen Schutz! Bitte verzichtet daher darauf, Fotos einzustellen auf denen auch die Sprösslinge zu sehen sind. Denn diese gehören ins Familienalbum, nicht in eine Dating APP. Wir behalten uns das Recht vor, solche Fotos zu entfernen.

Copyright Verletzungen
Ist es nicht Deins, gehört es nicht ins Speakou Profil!
Alle Inhalte für die Du kein Urheberrecht besitzt bzw. keine Nutzungsberechtigung vorliegt, müssen selbstverständlich entfernt werden. Aber was gibt es schon Schöneres als Deine ganz persönliche Ausdrucksweise 😉

Rufnummern und private Daten
Privat ist privat, deshalb ist die Veröffentlichung sensibel personenbezogener Daten innerhalb Deines Profils nicht erwünscht! Vermeide daher bitte die Angaben von z.B. Rufnummern, Passwörter und Kenn- und Bankdaten.
Tauscht Du Dich nach einem Match mit Deinem Wunschkontakt aus kannst Du Deinen Austausch so persönlich halten wie Du magst!

Nachrichtenaustausch
Nicht vergessen – Speakou steht für Unterhaltung mit guten Umgangsformen!
Respekt und Höflichkeit sind oberste Gebote.
Das gilt natürlich auch für den Nachrichtenaustausch. Erhalten wir Meldung über unangemessenes Verhalten von Teilnehmern, behalten wir uns vor, diese aus dem Service auszuschließen.

Diskriminierung
Diskriminierende Äußerung sind auf Speakou ein absolutes NO GO. Jeglicher Inhalt, der aufgrund von Rasse oder ethischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung, Geschlecht, Alter, Nationalität, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität Gewalt gegen Einzelpersonen oder Gruppen fördert oder duldet ist strengstens verboten und hat einen dauerhaften Ausschluss aus unserem Angebot zur Folge.

Übergriffe und Stalking
Meldungen über Stalking, Mobbing, Einschüchterung, Eindringen in die Privatsphäre oder Offenlegung der persönlichen Daten anderer Teilnehmer werden äußerst ernst genommen. Die Veröffentlichung und Verbreitung von Screenshots und jeglichen personenbezogenen Inhalten aus der APP ist ausdrücklich untersagt und führt zu einem endgültigen Ausschluss aus dem Service.

Betrugsdelikte
Teilnehmer, die private Daten anderer Teilnehmer für betrügerische oder illegale Aktivitäten einsetzen, eingeschlossen derer, die fremde Bankdaten zu eigenem Nutzen verwenden, werden ausgeschlossen und, je nach Schwere des Vergehens, zur Anzeige gebracht.

Abwerbung
Speakou ist keine Plattform zur Bewerbung eigener Dienstleistungen. Auch die Weiterleitung von Links zu externen Websites ist unerwünscht und verstößt gegen unsere Teilnahmebedingungen. Bei Fehlverhalten behalten wir uns den endgültigen Ausschluss aus dem Service vor.

Vorgehensweise zur Meldung von Fehlverhalten:
Bewege dich in den Nachrichtenverlauf des Teilnehmers, den Du melden möchtest. Klicke dort auf die Schaltfläche oben rechts mit den 3 vertikalen Punkten. Wähle BERICHT und folge der weiteren Menüauswahl, oder sende eine E-Mail an [email protected]
Wende Dich gegebenenfalls auch an die örtlichen Strafverfolgungsbehörden.